Übersicht Gottesdienst Treffpunkt Kirchenmusik Veranstaltung Information Kontakt
 
 
  Die Kirche in Zschoppach  
 
 
  • 1833 Kirchweihe am 11.11.
  • Vorgängerbau an gleichem Ort
  • zweiemporige Kirche mit für Mitteldeutschland typischen Kanzelaltar
  • Häckerorgel von1833
  • im Altarraum Pfarr- und Rittergutsbetstuben
  • Ausgestaltung der Decke als Sternenhimmel und zentrale Kreuzdarstellung, sowie Emporen mit ornamental und floral begleitenten Bibelsprüchen aus Psalm 84
  • 1996-2002 umfangreiche Außen- und Innensanierung
  • 2003 Restaurierung und Wiederweihe der Orgel
  • 2013 Ausstellung zu Johann von Staupitz, dem Beichtvater Martin Luthers
  • 2015 Station am Sächsischen Lutherweg
  • 2019 Außensanierung und Einbau einer Toilettenanlage,
    Förderung aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums im Freistaat Sachsen (ERLP)

EPLR LEADER

 
  Unsere Kirchen  
 
Bockelwitz
Dürrweitzschen
Leipnitz
Polditz
Sitten
Zschoppach
 
 
     
 
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Sitemap