Übersicht Gottesdienst Treffpunkt Kirchenmusik Veranstaltung Information Kontakt
 
 
  Die Kirche in Bockelwitz  
 
 
  • 1797 Fertigstellung der klassizistischen Kirche mit zwei Emporen und Kanzelaltar, Teile der Vorgängerkirche von 1597 wurden dabei verwendet
  • Orgel von 1798 mit Prospekt im Rokokostil, einzig erhaltenes Instrument des Orgelbauers Gottfried Enzemann (rest. 2006)
  • Glasmalerei mit Darstellung der Apostel Petrus und Paulus im Altarraum von 1895 von Joseph Weißenrieder
  • 1985 Sanierung der Kirche
  • 2005 Innensanierung
  • 2011 Außensanierung
 
  Unsere Kirchen  
 
Bockelwitz
Dürrweitzschen
Leipnitz
Polditz
Sitten
Zschoppach
 
 
     
 
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Sitemap